Suche

The Royal Flares

Psych-Folk-Garagepunk


Bild "The Royal Flares_Band_300.jpg"Nach einem Longplayer und einem Mini-Album auf 12“  sind die Royal Flares aus München jetzt endlich bei dem Format angekommen, das den 60s Garage Punk mehr repräsentiert als irgendein anderes: der Vinyl-Single. Da lassen sich die Flares nicht lumpen und hauen gleich einen Knaller auf jede Seite. Garantiert tanzbarer Shit für jede Garagen-Party, egal ob im Wohnzimmer oder im Club.
„Time Is A Tale“ ist ein rasanter Psych-Folk-Rocker mit messerscharfem Riff und cooler Melodie, der die Zeit als Märchen entlarvt, das uns die Uhren erzählen, mit einem Gitarren-Break, der die Zeiger im Kopf wirbeln lässt und die Sohlen auf dem Tanzboden.
„Tell me something“ steuert als kompromisslose Fahrt durch die Einbahnstraße, kein rechts, kein links, nur Vollgas geradeaus nach vorn ins Jahr 1966. Wie war das nochmal mit der Zeit? Ah ja, genau, sie ist ein Märchen.
Die Royal Flares selbst ersetzen die Uhrzeiger auf der Vorderseite des Covers ihrer neuen Single. Auf der Rückseite gesellen sie sich, ganz „royal“, zu König Ludwig II., dem bis dato psychedelischsten Visionär ihrer Heimatstadt. Time is a tale.



After a longplayer and a mini-album on 12” the Royal Flares from Munich finally arrived at the format more representative of 60s garage punk than any other: the 45 single. The Royal Flares don’t hesitate to put a grenade on each side. Guaranteed to catapult your feet on any garage dance floor, be it living room or night club.
“Time Is A Tale” is an up-tempo psych-folk-rocker with a razor-sharp riff and cool melody, unmasking time as a fairy tale told by clocks, with a guitar-break causing the clock hands to whirl in the head and the soles on the floor.
“Tell Me Something” uncompromisingly races through a one way street, no right, no left, just straight ahead full throttle into 1966. What again was time? Ah, yes, right, a fairy tale.
The Royal Flares themselves replace the clock hands on the cover of their 45, and on the back cover, very “royal”, they join King Ludwig II., the hitherto most psychedelic visionary of their hometown. Time is a tale.

Sitemap | Letzte Änderung: Music (17.06.2020, 17:37:10)